Sitemap | Impressum | Datenschutz | Kontakt |

Telefon 0228 60 414 45
Telefax 0228 60 414 92
info@agt-ev.de

5. Deutscher Testamentsvollstreckertag (AGT) 2011

6. Testamentsvollstreckertag der AGT e.V. (Arbeitsgemeinschaft Testamentsvollstreckung und Vermoegenssorge e.V.) im Wissenschaftszentrum Bonn am 29.11.2012Mit mehr als 170 Teilnehmern war der 5. Deutsche Testamentsvollstreckertag 2011 bis dato das am besten besuchte Zusammentreffen von Testamentsvollstreckern aller Professionen aus dem In- wie dem Ausland.

Erstmalig wurde der AGT-Preis für hervorragende wissenschaftliche Leistungen zu den Themenbereichen Testamentsvollstreckung und Vermögenssorge vergeben.

Ministerialrat Raymond Halaczinski vertrat das Thema Steuerrecht, die aktuelle Rechtsprechung wurde vom Preisträger Prof. Dr. Muscheler höchstselbst referiert. Mag. Wildmoser und RA Dr. Langoth führten in die Aufgaben und Befugnisse des österreichischen Testamentsvollstreckers (Executors) ein.

Den Abschluss der Veranstaltung bildete die Podiumsdiskussion mit Teilnehmern aus dem Bereich der Banken, Steuerberater, Anwaltschaft und Rechtsanwaltskammer Köln über die Konsequenzen, die sich für zertifizierte Testamentsvollstrecker aus der Entscheidung des BGH vom 09.06.2011 ergaben. Lesen Sie dazu auch das BGH-Urteil zur Zertifizierungsentscheidung vom 09.06.2011 [I ZR 113/10]  sowie die Stellungnahme zu dem Urteil von RA Eberhard Rott, Vorstandsvorsitzender der AGT e.V. (Kommentar RA Rott).

Zum Programm

Damit Google Analytics auf dieser Seite deaktiviert werden kann, muss JavaScript aktiviert sein.
Nachricht verbergen