7. AGT-Spezialtagung

Spezialtagung für Testamentsvollstrecker

 

Wann: 01.03.2024

Wo: hybrid in Stuttgart, im Steigenberger Graf Zeppelin
Thema: „Testamentsvollstreckung im Unternehmensbereich“

Programm und Anmeldung:
>> Anmeldung ist ab sofort möglich!

 

Programm: „Testamentsvollstreckung im Unternehmensbereich“

  • „Vermögensschaden-Haftpflichtversicherung – Vorsorge und Schutz vor persönlichen Haftungsrisiken des Testamentsvollstreckers“ (45 Min)
    Dr. Karl Bialek, Senior Expert Underwriting VH, HDI Versicherung AG, Hannover
  • „Der Unternehmensverkauf durch den Testamentsvollstrecker“ (45 Min)
    RAin Dr. Andrea Tiedemann, Fachanwältin für Erbrecht, Brödermann Jahn Rechtsanwaltsgesellschaft mbH, Hamburg
  • „Rechte und Pflichten des Testamentsvollstreckers bei der (Dauer-)Testamentsvollstreckung über GmbH-Anteile“ (45 Min)
    Änderung: RA Dr. Julian Klinger, Flick Gocke Schaumburg, München
  • „Testamentsvollstreckung als Gestaltungsmittel der steueroptimierten Unternehmensnachfolge“ (45 Min)
    RA Dr. Julian Klinger, Flick Gocke Schaumburg, München
  • „Die (Dauer-)Testamentsvollstreckung über Personengesellschaftsanteile“ (60 Min)
    Dr. Irene Kämper, LL.M., Notarin, Grevenbroich-Wevelinghoven
  • „Spezialfragen und Gestaltungshinweise für die Testamentsvollstreckung über Gesellschaftsbeteiligungen insbesondere nach Inkrafttreten des MoPeG“ (60 Min)
    RA Prof. Dr. Rainer Lorz, LL.M., Hennerkes, Kirchdörfer & Lorz, Stuttgart, AGT-Vorstand

Ab 17.00 Uhr Podiumsdiskussion mit Referenten und dem AGT-Vorstand

Kurzfristige Programmänderungen bleiben vorbehalten.

Teilnehmerbeiträge (vorab): € 325 für AGT-Mitglieder, Zertifizierte Testamentsvollstrecker (AGT) / € 425 sonstige Teilnehmer

Die Online-Ausrichtung erfolgt in Kooperation mit Fachseminare von Fürstenberg, traditionell unter Verwendung der beliebten Webinarsoftware „GoToWebinar“ (GTW). GTW ist zuverlässig, sicher und einfach.

Die Teilnahme kann über Computer oder mobiles Endgerät (Laptop, Tablet, Smartphone etc.) mit Lautsprechern (alternativ: Kopfhörer, Headset) erfolgen.
>> Wichtig ist eine stabile Internetverbindung (WLAN oder Kabel), die Sie schon jetzt über diesen Link: „die Systemanforderungen überprüfen“ testen können.

Die Fachtagung wird als Fortbildungsveranstaltung (6 h) anerkannt für Zertifizierte Testamentsvollstrecker (AGT), für Fachberater Testamentsvollstreckung und Nachlassverwaltung (DStV e.V.) und eignet sich für Fachanwälte für Erbrecht.

>> Wir halten Sie hier auf dem Laufenden!