6. AGT-Workshop in Hamburg

Hotel_Foto

Praktiker der Testamentsvollstreckung tauschen sich aus!
auf dem
6. AGT-Workshop in Hamburg,
25.5. – 26.5.2018 

Lesen Sie hier den Tagungsbericht.

Die AGT-Workshops wenden sich ausschließlich an die Praktiker der Testamentsvollstreckung. Voraussetzung der Teilnahme ist daher, dass bereits Testamentsvollstreckungen durchgeführt bzw. maßgeblich begleitet wurden. Es handelt sich nicht um eine Vortragsveranstaltung. Vielmehr findet nach kurzer Anmoderation ein themenbezogener Erfahrungsaustausch mit eingehender Diskussion statt. Abschließend werden hierzu entsprechende Statements erarbeitet.

Ort: NH Hotel Horner Rennbahn, Rennbahnstr. 90, 22111 Hamburg

Moderation und Leitung:
RA Norbert Schönleber, Köln und StB Peter Hinrich Meier, Jockgrim

Themen am Freitag, 25. Mai 2018

Themenblock 1Durchsetzung  des  Erblasserwillens
Themenblock 2Strategien bei der Auseinandersetzung des Nachlasses

Themen am Samstag, 26. Mai 2018

Themenblock 3Probleme der Dauertestamentsvollstreckung für Behinderte und Minderjährige
Themenblock 4Besonderheiten bei der Testamentsvollstreckung mit Auslandsbezug
Themenblock 5Akquise für Testamentsvollstrecker – wie funktioniert das?
Themenblock 6Wissensdokumentation in der Testamentsvollstreckung  – Aktuelles aus der Testamentsvollstreckung

==> Ausführliche Informationen zu der Veranstaltung, siehe hier